Soziale gruppenarbeit definition


10.01.2021 04:41
Soziale Gruppenarbeit - socialnet Lexikon
, Streit und Widerstand zwischen den Gruppenmitgliedern. Integration Einzelner in bestehende Gruppen, gruppenarbeit mit Angehrigen, angeleitete Selbsthilfegruppe. Rhetorische Vortrge stehen nachrangig zu interaktiven Elementen. Die wichtigsten Elemente der Sozialen Gruppenarbeit sind: die Erkenntnisse aus der Kleingruppenforschung, zum Beispiel Gruppendynamik und. Sich entbehrlich machen, ist.B. Isbn Galuske, Michael, 2013. Die zweite Phase ist geprgt durch die Versuche, die eigene Rolle zu finden und die Kontrolle ber das eigene Verhalten zu erlangen.

Nach Drogenabhngigkeit oder Gefngnisaufenthalt oder anderen devianten Verhalten. Diese fokussieren darauf, dass sich in Gruppenprozessen oft wiederkehrende Phnomene zeigen auch wenn davon auszugehen ist, dass Phasen nicht idealtypisch verlaufen. Daraus folgend sind in der Praxis zwei sehr verschiedene Grundtypen anzutreffen. Nur ein durch Theorien und Handlungskonzepte gesttzter Umgang mit Gruppen kann sicherstellen, dass Gruppenarbeit nicht zufllig oder nebenbei stattfindet (Hartwig, Kanz und Schone 2010 sondern geleitet und reflektiert: Eine pdagogische Ttigkeit in Gruppen ist nmlich noch nicht zwangslufig eine geplante und reflektierte Gruppenarbeit. Durch seine/ihre Ausbildung und Schulung beziehungsweise Weiterbildung ist er/sie sensibilisiert, den Gruppenprozess zu beeinflussen und konkrete Zielsetzungen der Gruppe zu verfolgen. So lassen sich bei allen Gruppen. Dabei gibt es die Mglichkeit der Orientierung an medizinisch-therapeutischen Anstzen in Anamnese, Diagnose, Behandlung oder an den unterschiedlichen, in der Kleingruppenforschung ermittelten Entwicklungsphasen von Gruppen, wie. Er muss dabei stets auf Selbstreflexion achten und entsprechend agieren. 4.3 Dritte Aufgabe: Dynamisches Balancieren Ausgehend von den vier Dimensionen sozialer Gruppenarbeit besteht eine weitere Leitungsaufgabe darin, diese Dimensionen in einer Balance zu halten: Die interaktionelle, die individuelle, die kontextuelle und die inhaltliche Ebene sind freilich je nach spezifischer Gruppensituation gleichwertig. Soziale Arbeit: Eine elementare Einfhrung.

In den vergangenen Jahren haben sich die Publikationen zur sozialen Gruppenarbeit allerdings wieder erhht, und insgesamt scheint dieser Handlungsform als Ort der Subjektwerdung wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil zu werden (u.a. Rechtsbegriff fr die Leistungen gem  29, sGB viii. Schaut man sich die differierenden Definitionen von Sozialer Gruppenarbeit an, so kommt man zu dem Konsens, dass Gruppenarbeit von vielen Faktoren abhngig ist. In: Georg Nebel und Bernd Woltmann-Zingsheim, Hrsg. Kinder- und Jugendhilfe: Grundlagen, Handlungsfelder, professionelle Anforderungen. 1 SGB viii 1991 gehrt die Soziale Gruppenarbeit gem  29 SGB viii zu den Hilfen zur Erziehung ( 2741 SGB viii).

Sie soll eine auf lngere Zeit angelegte Lebensform bieten und/oder auf ein selbstndiges Leben vorbereiten (vgl. 1.5 Weiterentwicklung, die Soziale Gruppenarbeit hatte in Deutschland ihre Bltezeit von Mitte der fnfziger Jahre bis Anfang der siebziger Jahre (vgl. Die Prinzipien und Grundhaltungen der Sozialen Gruppenarbeit knnen in einer stationren Wohngruppe helfen, die Ziele der einzelnen Gruppenmitglieder und der Gruppe zu erreichen: Individualisieren passiert in stationren Wohngruppen schon durch den Hilfeplan und kann in der tglichen Arbeit durch klientenzentrierte. Parallel dazu werden ab 1946 gegrndete Jugendleiterschulen (z.B. Isbn Rezension bei socialnet Geldard, Kathryn und David Geldard, 2003. Es sind vier Methodentrends zu verzeichnen (vgl. Innerhalb des historischen Diskurses um soziale Gruppenarbeit hat die Unterscheidung zwischen sozialer Gruppenarbeit fr Erwachsene auf der einen Seite und Gruppenpdagogik auf der anderen Seite ein begriffliches Wirrwarr mit sich gebracht und zu unterschiedlichen Begriffsauslegungen gefhrt (Maierhof 2018,. . Stand in den bisherigen Dimensionen die Verschrnkung von individueller Entwicklung und gruppendynamischen Beziehungen im Vordergrund, so hebt die dritte Dimension den Sach- und Inhaltsaspekt in pdagogisch-ffentlichen Settings hervor: Soziale Gruppenarbeit verfolgt inhaltliche Ziele, die zumeist in das Bildungs- und Erziehungsgeschehen eingebunden sind. Rubner und Rubner (2016) haben dazu Verhaltensweisen, Gefhle, Phantasien und Wnsche beschrieben, die in den verschiedenen Phasen auftreten knnen. Aufnahme der Teilnehmer kann zu jedem Zeitpunkt erfolgen, ebenso wie individuelle Beendigung.

From the Couch to the Circle: Group-Analytic Psychotherapy in Practice. Beobachtung (Fremd- und Selbstwahrnehmung methoden der Gesprchsfhrung und Gesprchsmotivation (Vorstellungsrunde, Brainstorming, Rollenspiele, Referate, Diskussionen). Isbn Finger-Trescher, Urte, 2012. Doch bereits mit Beginn der 1970er-Jahre wird die Methode einer grundlegenden Kritik unterzogen: Sie gilt als amerikanischer Methodenimport, der die gesellschaftspolitischen Dimensionen pdagogischen Handeln auer Acht lassen wrde und stattdessen eine gesellschaftlich affirmative, systemgerechte Sozialisation (Behnisch, Lotz und Maierhof 2013,. . Soziale Gruppenarbeit in Deutschland. Die Gruppe als Sozialisations- und bungsraum erhlt eine grere Bedeutung angesichts von vernderten Lebensbedingungen, in denen beispielsweise Entscheidungen stets aufs Neue reflektiert werden mssen. Gisela Konopka: Soziale Gruppenarbeit ein helfender Proze. Nach 1945 sind es vor allem die sogenannten visiting experts, die aktuelle Diskurse ber die US-amerikanische Social group work nach Deutschland bringen. Die, reformpdagogik, in der die Gruppe zum Medium der Erziehung avanciert.

So formulierte Magda Kelber, langjhrige Direktorin im Haus Schwalbach, die Soziale Gruppenarbeit mit benachteiligten Personen sei nur ein Teilbereich der Gruppenpdagogik. 60ff; Rubner und Rubner 2016,. . Diese Problemlage bestimmt dann den Inhalt der Sozialen Gruppenarbeit (. Soziale Gruppenarbeit ist konzeptionell gesehen also eine professionelle Manahme Sozialer Arbeit, die von der gleichgewichtigen Bedeutsamkeit individueller, interaktioneller, inhaltlicher und kontextueller Dimensionen ausgeht und in ihrer Gestaltung auf deren balancierte Wechselwirkung setzt. 3 Dimensionen sozialer Gruppenarbeit Soziale Gruppenarbeit lsst sich konzeptionell in vier Dimensionen beschreiben, und diese lassen sich gleichsam generell als Bestimmungselemente sozialer Gruppen ausmachen. Dabei geht es vor allem um die. Gemeinsam haben alle diese Definitionen, dass die Gruppe als Ort und Medium der Intervention im Mittelpunkt steht, um die persnliche Entwicklung der Gruppenmitglieder zu frdern. Sozialen Arbeit und meint die pdagogische und sozialarbeiterische Ttigkeit mit. Zentrale Begriffe, Elemente und Weiterentwicklung der Sozialen Gruppenarbeit.1 Geschichtlicher Abriss.2 Theoretische Wurzeln.3 Definitionen.4 Elemente der Sozialen Gruppenarbeit.5 Weiterentwicklung. In den Worten von Schtz kann soziale Gruppenarbeit verstanden werden als Handlungsweise vor dem Hintergrund institutionell-professioneller Kontextbedingungen, welche die Gruppe als Ort und Medium sowohl individueller als auch sozialer Reifung betrachtet und die Frderung subjektiver Entfaltungsmglichkeiten und kooperativer Interaktionen in der.

In: Mario Muck und Hans Georg Trescher, Hrsg. Isbn Rezension bei socialnet Stahl, Eberhard, 2007. Die Jugendbewegung, die um 1900 die Gruppe als Ort der gegenseitigen Bildung und Erziehung entdeckt. Zudem orientiert sich die Zielsetzung der Wohngruppe an den persnlichen Problemen, der sozialen Anpassung und Steigerung der sozialen Funktionsfhigkeit des Einzelnen (vgl. Rollenfindung und Position finden (Eigene Position suchen, ausprobieren, festigen. Isbn Rezension bei socialnet Schrapper, Christian, 2009.

Die Kleingruppenforschung in den USA, die vor allem in den 1930er- und 1940er-Jahren die Gruppen erstmals systematisch erforscht und vor allem mit den Namen Kurt Lewin und Jacob. Bei der bertragung werden Affekte, Erlebnisse und Konflikte, die eigentlich einer anderen Person gelten, auf ein anderes Mitglied der Gruppe bertragen und dort mobilisiert. Im Bereich der Freizeit- pdagogik, Jugendarbeit oder Erwachsenenbildung, andererseits eine explizit frsor- gerische Hilfe fr benachteiligte, hilfebedrftige Individuen, im Rahmen derer die Gruppe zum Ort und Medium der Hilfe und Untersttzung wird (vgl. Claus Bernet : Gruppenpdagogik am Anfang der Bundesrepublik Deutschland: Methodenlehre, Sexualerziehung, pdagogische Arbeit mit Soldaten. Methodisches Handeln in der Sozialen Arbeit. Das muss aber nicht heien, das alle Kontakte abgebrochen werden. Rangordnung / Machtkampf (Verteilung von Macht, Kompetenz, Autoritt, Unterwerfung und Anpassung innerhalb der Gruppenmitglieder). Isbn Rezension bei socialnet Rubner, Angelika und Eike Rubner, 2016.

Soziale Gruppenarbeit muss aufgrund der komplexen Prozesse professionell und reflektiert durchgefhrt werden. Defizitorientierung ) bei der Ausbung sozialer Rollen zu berwinden. Darber hinaus wird soziale Gruppenarbeit beeinflusst durch kulturelle, konomische und soziale Kontexte, die als gesellschaftliche Mainstreams bis auf die konkrete Gruppenarbeit durchwirken knnen, etwa die gesellschaftlichen Sichtweisen auf Geschlechterverhltnisse, Sexualitt, Gesundheit, Migration oder auf das, was als soziales Problem gilt. Ein zweiter Bereich bezieht sich fr jede Gruppe auf den konstitutiven Umgang mit Macht zwischen den Gruppenmitgliedern sowie mit Blick auf die Gruppenleitung und den umgebenden institutionellen Kontext. Subjektivitt nmlich findet ihre Resonanz in sozialer Gemeinschaft, und ohne die Entfaltung der sozialen Krfte von Gruppen auf die menschliche Entwicklung existentiell angewiesen ist kommt die Entwicklung der*des Einzelnen nicht in Gang. Da die Soziale Arbeit durch die Allzustndigkeit in vielen Handlungsfeldern agiert, sich am Alltag der Klienten orientieren soll und im Spannungsfeld von Hilfe und Kontrolle ttig ist, kann es nicht nur eine Methode geben, die jeweilige Methode muss stets auf den Klienten individuell zugeschnitten sein. In vielen Stdten Deutschlands gibt sie ab 1950 Workshops und fhrt in die soziale Gruppenarbeit ein. Unterwegs zur funktionierenden Gruppe: Die Gestaltung von Gruppenprozessen mit der Themenzentrierten Interaktion. Eine vierte Dimension kann den bisherigen Betrachtungen hinzugefgt werden: Auf das Geschehen in sozialer Gruppenarbeit wirkt der umgebende Kontext ein. Bei einer Wohngruppe der Jugendhilfe, einer lebensweltersetzenden Gruppe, handelt es sich um eine Formelle Gruppe.

Diese Faktoren setzen jene Hinterbhne, in Bezug auf die das pdagogisch konkrete Handeln in sozialer Gruppenarbeit nur zu verstehen ist und gibt dem jeweiligen Gruppenangebot seine Gestalt (Edding 2009). Dadurch unterscheidet sich die Soziale Gruppenarbeit von anderen Gruppen, etwa den Selbsthilfegruppen. Methoden der Sozialen Arbeit: Eine Einfhrung. Einfhrung in die Gruppendynamik. 174ff; Behnisch 2020,. . Klient steht, sich entbehrlich machen, Hilfen durch Programmgestaltung, erzieherisch erziehung ) richtige Grenzen setzen, die Gruppenphasen, die Rolle und das Verhalten des Gruppenpdagogen sowie die Techniken und Verfahrensweisen, die der Gruppenpdagoge kennen muss, zum Beispiel: Interaktion sspiele, Techniken der Selbst- und Fremdwahrnehmung, Gesprchsleitung. Die Projektion beschreibt wiederum das Hineinlegen eigener emotionaler Anteile (z.B. Ausgehend von der Jugendbewegung, in der sich zunchst ein pdagogisches Verstndnis der Gruppe als Sozialisations- und Erziehungsmedium, vor allem durch die Selbsterziehung der jungen Generation entwickelte, besttigten verschiedene Reformpdagogen die Erkenntnis, dass die Gruppe eine zentrale Bedeutung im Rahmen der Erziehung.

Neue materialien