Literaturverzeichnis untertitel


11.01.2021 17:02
Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?
, Quellenverzeichnis und Bibliografie, die Begriffe Literaturverzeichnis, Quellenverzeichnis und Bibliografie werden oft miteinander gleichgesetzt. Das Literaturverzeichnis enthlt alle Werke, die in der Arbeit in Text und Anmerkungen erwhnt worden sind, und zwar in folgender Reihenfolge:. Auflage (wenn nicht Erstauflage Ort.

Autor-Jahr System oder klassische Zitationsweise? Bei Online-Texten und Webseiten, autor/-in der Seite (Jahr Titel. (ohne Ortsangabe) geschrieben, fehlt das Jahr, gibt man.J. (2003 Die Wrde des Menschen war unantastbar, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ Mittwoch,. Mehrere Quellen desselben Autors bzw. 5,14 nicht (Kant 1911, 34 sondern: (GMS 444, 28-34).

Bei einzelnen Aufstzen aus Sammelbnden, autor/-en des Aufsatzes (Jahr Titel, ggf. Unter "Hilfsmittel" fallen.B. Informationen fr Quellenangaben: Autorenschaft. Thomas von Aquin: Summa contra Gentiles, textus leoninus diligenter recognitus, Turin/Rom: Marietti 1961. Zeitungsbeitrge Bckenfrde, Ernst-Wolfgang: Die Wrde des Menschen war unantastbar, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ Mittwoch,. In: Geographische Rundschau, 51,. Seite(n) wird nie ausgeschrieben, sondern immer mit. Was steht im Literaturverzeichnis? Format fr eine Quellenangabe nach APA-Richtlinien: Name, Initiale des Vornamens (Jahr). Wer mit der klassischen Zitationsweise arbeitet, sollte entweder eine Literaturverwaltung wie Citavi nutzen, die das verhindert, oder zuletzt seine Arbeit grndlich durchsehen.

Meyer, Wilhelm / Stets, Johannes (1975 Das Rheinprofil zwischen Bonn und Bingen. Alternativ dazu findet man auch statt der Anfhrungszeichen die Bezeichnung "Art." ( Artikel Wieland, Georg: Art. Aristoteles 1894 sondern: (vgl. Im Literaturverzeichnis stehen: alle Quellen, die im Text zitiert oder paraphrasiert wurden (auch. Behandeln Sie nur ein Werk, kann das Sigel direkt hinter der Angabe stehen NE, zitieren Sie viele Werke eines Autors, empfiehlt sich eine Auflistung aller Siglen (meist zu Anfang, siehe Skriptum Teil III ). Hilfsmittel und Lexika: Knnen gesondert aufgefhrt werden. Beispiel: Literaturverzeichnis nach APA-Richtlinien, inhaltsverzeichnis, definition Literaturverzeichnis, im Literaturverzeichnis stehen alle Quellen, die du in deiner wissenschaftlichen Arbeit verwendet hast. Oder: Hossenfelder, Malte (1996 Antike Glckslehren. Ein Literaturverzeichnis ist eine bersicht ber alle Quellen, die in einer wissenschaftlichen Arbeit verwendet wurden.

Falls Sie sich fr diese Variante entscheiden, mssen Sie den Verlag bei allen Titeln angeben. Verfasser : Die Angabe des vollstndigen Vornamens erleichtert die Auffindung des Werkes in der alphabetischen Reihenfolge des Literaturverzeichnisses (besonders bei Namen wie: Schulz, Smith, Dupont etc.). Eine Autorin sowohl mit eigenen Werken als auch mit Werken zusammen mit anderen Personen vertreten, nennst du zuerst die Einzelpublikationen. Bei Sammelbnden, die komplett genannt werden. Von Heinz Gunermann, Stuttgart 1987. 2004: Enzyklopdie Philosophie und Wissenschaftstheorie, 4 Bde., Mannheim/Wien/Zrich: Bibliographisches Institut (1980/1984/1995/1996 Stuttgart/Weimar. Wurde die amerikanischen Zitierweise im Text mit Grobuchstaben verwendet, sollte das entsprechend im Literaturverzeichnis gehandhabt werden. Zudem kannst du je nach Vorgaben auch alle deine Quellen zusammen in einem Literaturverzeichnis auflisten oder separat in Kategorien wie Monographien und Sammelwerke, Zeitschriften und Internetquellen darstellen. Dazu zhlen auch Abbildungen, Filme oder Tabellen. Die Zitierweise deiner Quellenangaben entspricht der Zitierweise im Flietext.

Daher kann dein Literaturverzeichnis auch eine rmische Zahl als Seitennummerierung erhalten. Im Literaturverzeichnis findet sich dann: Kutschera,. Oktober 1998 in Wrzburg, Stuttgart 2000, 273-294 (Philosophie der Antike; 11). Zur Innovationsfhigkeit von Verkehrspolitik und Stadtentwicklung. NE Augustinus, Aurelius: De libero arbitrio, in: csel 74, recen. Ein Literaturverzeichnis wird bei allen Zitierweisen bentigt: Darum brauchst du ein Literaturverzeichnis, ein Literaturverzeichnis ist Vorschrift in wissenschaftlichen Arbeiten.

Walter Kasper.a.,. Wo das Literaturverzeichnis steht, das Literaturverzeichnis steht ganz am Ende nach dem. Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Wenn ein Beitrag in einer bersetzung erschienen ist, gibt man die Fassung an, die man selbst primr benutzt hat, und kann dann auf die jeweils andere Version hinweisen: Rawls, John: Justice as Fairness, in: Journal of Philosophy 54 (1957 653-662. Ist das Werk im Rahmen einer Reihe erschienen, so knnen Name und Band der Reihe in Klammern hinzugefgt werden: Schmidt, Josef: Geist, Religion und absolutes Wissen. Untertitel, in: Name des/der Herausgeber (Hg. (1982b Grundfragen der Ethik, Berlin/New York. Wird im Text auf einen Sammelband verwiesen, fllt der Hinweis (Hg.) in der Regel weg (Kambartel/Mittelstra 1973, 55 muss aber im Literaturverzeichnis stehen.

Wenn auf der Webseite selbst kein Erscheinungsdatum angegeben ist, wird das laufende Jahr angegeben. Beachte In wissenschaftlichen Arbeiten sollten nur vertrauenswrdige Quellen verwendet werden. Quellen: Behandelt die Arbeit Klassiker oder einen bestimmten Autor (wie.B. Korff.a., 3 Bde., Gtersloh. Bei mehr als drei AutorInnen wird bei einer Literaturangabe im Text nur der erstaufgefhrte genannt und. Handelt es sich um einen Nachdruck, wird dies mit dem Hinweis ND gekennzeichnet: Rosenkranz,.: Hegel als deutscher Nationalphilosoph, Darmstadt 1965 (ND der Ausg. Beispiel: hngender Einzug nach APA Beachte Bei den APA-Richtlinien ist ein doppelter Zeilenabstand beim Literaturverzeichnis vorgeschrieben.

Der betreuenden Person deiner wissenschaftlichen Arbeit kannst du dein Literaturverzeichnis in Primrliteratur und Sekundrliteratur unterteilen. Medien und Internetquellen : Je nach Art der Arbeit knnen auch Medien und/oder Internetquellen gesondert aufgefhrt werden. Bei den APA-Richtlinien, der Harvard-Zitierweise und der Deutschen Zitierweise ist es eine gngige Option, jede Quellenangabe ab der zweiten Zeile mit einem hngenden Einzug einzurcken. Oder: Rawls, John: Gerechtigkeit als Fairne,. Im Unterschied zu moderner Literatur werden meist Siglen verwendet, statt mit Jahreszahl auf die Ausgabe zu verweisen.

Die Angabe des Zugriffsdatums ist unbedingt notwendig, da Internetseiten von Zeit zu Zeit aktualisiert werden oder im ungnstigeren Fall nicht mehr zur Verfgung stehen. (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989). Ein Literaturverzeichnis ist Vorschrift in wissenschaftlichen Arbeiten. Verlag: Besonders im angelschsischen Raum ist es blich, neben der Ortsangabe auch den Verlagsnamen anzugeben. Hossenfelder, Malte: Antike Glckslehren, Stuttgart: Krner 1996. Alle notwendigen Informationen sind angegeben. Lexikon der Bioethik,. In: Monheim, Heiner / Zpel, Christoph (Hrsg.

Neue materialien