Wissenschaftliche literaturrecherche online


17.01.2021 22:24
Im Internet Literatur fr Seminararbeit, Bachelorarbeit und
ber die Universitt Erfurt. Das Internet wird als Medium genutzt, um die Literatursuche zu erleichtern. Zu beachten: Hier wird die Internetrecherche mit einer Datenbank exemplarisch anhand der Website der Universittsbibliothek Erfurt gezeigt. Im opac (Katalog der Universittsbibliothek) kann man keine einzelnen Zeitschriftenaufstze finden: die Internetrecherche/Recherche mit einer Datenbank ist eine wichtige Ergnzung zur. Beispiel 2: MLA Datenbank (hier wird man nicht gleich zu einem Volltext gefhrt, sondern lediglich Verfasserdaten und Beschreibung. Depressi* Treffer werden sein: sowohl depression als auch depressive Logisches Verknpfen von den Suchworten mit: UND, oder, nicht meist englisch: AND, OR, NOT, near AND: Ergebnisse enthalten beide Suchbegriffe OR: Ergebnisse enthalten einen der beiden Suchbegriffe. Die Literaturrecherche ist ein zentraler Punkt beim Verfassen eines wissenschaftlichen Textes. In einem solchen Fall hilft der Blick ins Impressum der Seite und einer Recherche des Unternehmens oder der Person die dort aufgefhrt ist. Beschaffung der Publikationen, allgemeines ber die Suche ber Suchmaschinen und Angebote im ¬ępublicInternet.

Karmasin Ribing 2014: 101) Wichtig: Google Scholar ist ein ntzliches Tool zum ersten Einstieg in die Internetrecherche, und es kann praktisch sein, wenn man gleich Zugriff auf Volltexte von Zeitschriftenartikeln bekommt, wenn man Google Scholar im Uninetzwerk. Sinnvoll, wenn nur nach deutschen Autoren gesucht wird. Die Herangehensweise an die Internetrecherche hat einige Punkte die bei der Suche nach Informationen immer beachtet werden sollten. Bereits die Suchergebnisse enthalten.a. Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens Eine prozessbegleitende und reflexive Perspektive. Ich finde keine Literatur. 2 Millionen Referenzen psychologischer Literatur seit 1800 - Zeitschriften, Bcher, einzelne Kapitel, Technische Berichte und Dissertationen. Es wird ihnen zu selten beigebracht. Bibliotheken, die Kataloge der meisten Bibliotheken der Schweiz knnen via Internet abgefragt werden. Artikel werden angezeigt, aber die Zugriffsrechte fehlen Keine Unterscheidung von serisen und unserisen Quellen Fachspezifische Literaturrecherche Jeder Wissenschaftsbereich hat andere Anforderungen an seine Quellen.

Dabei mache ich den Studierenden keinen Vorwurf. Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Es zeigt dir alle relevanten Datenbanken fr jedes Fach. Nachteile: Spezifische Bcher kannst du oft nicht ausleihen und musst sie in der Bibliothek lesen. Stichwort Erklrung Tipp zur Internetrecherche Suchergebnisse Bcher und Zeitschriften aber auch Dissertationen sowie Seminar-arbeiten, Bachelorarbeiten und Masterarbeiten (vgl. Die Qualittsprfung der einzelnen Eintrge wird nicht durch eine spezielle Redaktion, sondern durch die User-Community sichergestellt. Nun kann in der Datenbank nach Zeitschriftenartikeln gesucht und auf den gewnschten Artikel zugegriffen werden, Beispiel 1 jstor : Unbedingt zu beachten!: Nicht jede Datenbank liefert Volltexte so bequem wie jstor.

American Psychoanalytic Association, ausgangspunkt: In einer methodisch klaren Literaturrecherche bspw. Frage, liste abfragbarer Bibliotheken, bibliothek im Sigmund-Freud-Institut, suche bei der. Auch ntzlich: Experteninterview fr die Bachelorarbeit fhren Internetrecherche mit Datenbanken Hat man ein erstes Gefhl fr die Internetrecherche mit Google Scholar entwickelt, ist es Zeit sich zu steigern und sich mit der Internetrecherche mit Datenbanken vertraut zu machen. Social Sciences Citation Index (ssci) : ml (kostenfrei im Netz) Der ssci wertet als Zitierindex internationale Zeitschriften und Monographien zu den Sozialwissenschaften aus (ber 500.000 bibliographische Zitate ohne Abstracts von Artikeln aus. Allerdings muss das nicht heien, dass diese Dienste auch an keiner anderen Universitt zur Verfgung stehen. Ebenfalls besteht teilweise nur Zugriff auf abstracts, aber zunehmend auch auf Volltexte. Daher lohnt es sich, bei der Literaturrecherche in den. Fhnw-Angehrige haben via swissuniversities.

Den verweisenden Link zu dbis und somit zur Internetrecherche mit Datenbanken findet man auf der Startseite der Universittsbibliothek (hier exemplarisch von der Universittsbibliothek Erfurt erklrt) Zu beachten: Viele Datenbanken kann man fr die Internetrecherche auch von Zuhause aus. Kopiebestellungen einzelner Kapitel sind mglich, kostenfreier Account, nachteile: Fernleihen sind kostenpflichtig (In Greifswald 1,50). So sieht die Suchmaske von Google Scholar aus, ber die man durch diesen Link gelangt: /. Unbedingt zu beachten: Auch bei der Internetrecherche gilt: Gewusst wie! Schreiben didaktik -kreatives ). Andermann, Drees Grtz 2006: 44). Suche planen: berlege dir welche Institutionen oder Plattformen Informationen zu deinem Thema haben knnten und suche direkt dort. Vorteile: Sehr spezifisch Aktuelle Literatur Vor allem bei der Suche nach einem spezifischen Aufsatz oder Artikel sinnvoll Nachteile: Oft ist der Suchalgorithmus schlecht Du musst wissen, welche Plattform gut ist (frag ltere Kommilitonen und Dozenten) Eher fr die fortgeschrittene Suche geeignet. Datenbanken) Zur Suche von Bchern, Handbchern in gedruckter Form Ergnzend:.B.

Es empfiehlt sich, Tutorien oder hnliche Veranstaltungen im Fachbereich zu besuchen, denn dort bekommt man auch Hinweise zur Internetrecherche mit relevanten Datenbanken. Die Internetrecherche im World Wide Web ist trotzdem wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen, denn man muss wissen wo und wie man bei der Internetrecherche vorgeht um serise Quellen zu finden. VPN-Client der fhnw Login erforderlich installieren und ausfhren. Swissbib ermglicht eine bergreifende (gleichzeitige) Suche in den grossen Bibliotheksdatenbanken der Schweiz. Einzelne Buchartikel, die zu deinem Thema passen, werden nicht angezeigt. Stickel-Wolf Wolf 2013: 147). Wie serise Quellen fr die Internetrecherche finden?

Dort gibt es ber 41,5 Millionen Titel. Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Franck Stary 2006: 69). Genauso verhlt es sich auch mit der Internetrecherche. Die Nutzung des Internets hat in vielerlei Hinsicht Einzug in das Studentenleben erhalten von der Wohnungssuche ber die Onlineeinschreibung fr Kurse bis hin zur Prfungsanmeldung. Die Datenbank wird bereitgestellt vom.S. Heute fangen wir mit der, literaturrecherche. Dazu mssen Sie den.

Wo aber findet man nun bei der Internetrecherche diese Datenbanken? Diese Art der Internetrecherche ist hnlich unkompliziert wie die Google Suche selbst, der Suchbegriff wird eingetippt und los gehts mit der Internetrecherche. Apsa.org/lit/ (kostenfrei im Netz) Nachweise und Abstracts internationaler psychoanalytischer Literatur, keine Verlinkung zu den Volltexten. Google Scholar ist ein Ableger von Google und widmet sich, wie der Name Google Scholar schon sagt, wissenschaftlichen Quellen bzw. Near: Ergebnisse enthalten beide Suchbegriffe in einem Satz Klammern.B. Nicht die Masse macht es, sondern die Qualitt. Aber auch Konferenzberichte, Papers und andere Publikationen werden in den Datenbanken verzeichnet (2014: 101). Auerdem gibt es auch fachbergreifende Datenbanken, die fr die Internetrecherche mit einer Datenbank genutzt werden knnen.

Zugriff auf die elektronischen Informationsressourcen der Fachhochschulen unter anderem auf bibliografische Datenbanken und elektronische Zeitschriften. Via KVK (Karlsruher Virtueller Katalog) in allen deutsch-sprachigen und Internationalen Bibliotheksverbnden (vgl. Im Gegenteil, die Internetrecherche stellt eine wichtige Ergnzung zur Literaturrecherche in der Bibliothek dar (opac). Vorteile der Internetrecherche, die Datenbanken knnen durch die Internetrecherche schnell und systematisch durchsucht werden. Die Suche kann hinsichtlich der Art der Literatur eingeschrnkt werden (z.B. Durchsucht wird nmlich nicht das Surface Web wie bei Google, sondern das Deep/Invisible Web, das aus Datenbanken und dynamischen Seiten besteht (vgl. Jade, jade - Wo finde ich ein bestimmtes Buch oder eine Zeitschrift? Da eine gute Arbeit nur auf der Basis von gutem Material und guten Quellen entstehen kann, lohnt es sich definitiv Zeit und Mhe in die Internetrecherche zu investieren. (depressi* or anxiet and transference es kommen Treffer zu beiden Verbindungen depressi* and transference und auch anxiet* and transference Artikel, die sowohl ber Angst als auch Depression im Zusammenhang mit bertragung berichten, erscheinen nur einmal (Vermeidung von Doppeltreffern). Manchmal wurden Lizenzen nur fr ltere Jahrgnge von Zeitschriften erworben, sodass man nur zu einer begrenzten Zeitspanne Literatur findet.

Neue materialien