Dissertationen suchen und finden


03.03.2021 15:51
Elektronische Zeitschriftenbibliothek, stabi Hamburg
durch Recherche in einem Verbundkatalog leicht ermittelt werden kann. Bei der Planung der beruflichen Laufbahn) als Bestandteil der Promotionsphase zu bercksichtigen. Daran fehlt. Eine quantitative Analyse der Promotionsordnungen medizinischer Fakultten. Grundstze fr die Verffentlichung von Dissertationen vom in der Fassung vom ; Beschluss der Kultusministerkonferenz.

Eine, dissertation (abgekrzt, diss. Auch die Verffentlichung als Aufsatz in einer wissenschaftlichen Zeitschrift war blich, scheidet mittlerweile jedoch meist aufgrund des Umfanges heutiger Dissertationen aus. Whrend manche Arbeiten vergleichbar mit denen in anderen naturwissenschaftlichen Fchern sind, gibt es auch viele Dissertationen, die innerhalb eines Jahres fertiggestellt werden. In manchen Promotionsordnungen ist vorgeschrieben, dass die verffentlichte Arbeit mit dem ausdrcklichen Hinweis versehen sein muss, dass es sich um eine Dissertation der betreffenden Universitt handelt; auch die Namen der Betreuer und das Datum der mndlichen Prfung mssen mitunter angegeben werden. Entweder berlsst er der Bibliothek Druckexemplare oder elektronische Dateien. Ludwig, Kiel 2007, isbn. Doktoranden, die nicht als wissenschaftliche Mitarbeiter an einer Hochschule beschftigt sind, knnen sich zur Finanzierung ihrer Arbeit beispielsweise bei einem Begabtenfrderungswerk oder einem thematisch passenden Graduiertenkolleg um ein Stipendium bewerben oder von einem anderen Arbeitgeber als der Hochschule fr die Zeit.

Teilweise variieren die bersetzungen der lateinischen Bezeichnungen der Noten in arabische Zahlensystematiken von Universitt zu Universitt stark. 3 Satz 3: Das Thema der Dissertation soll so beschaffen sein, dass es voraussichtlich in zwei bis drei Jahren zur Promotion fhren kann. Abweichend davon erlauben manche Prfungsordnungen die Fhrung eines. . Universitt Freiburg: Universitt Freiburg: Notenskala. Oktober 2008,. . In anderen Lndern sind sie bereits lnger blich.

Die Verleihung des Doktorgrades und anderer akademischer Grade ist das vornehmste Recht der Fakultten. Ein Doktorand, Dissertant (in sterreich bliche Bezeichnung) oder Promovend ist ein Student, der den akademischen Grad des Doktors anstrebt. Nur einige besonders renommierte, begutachtete Schriftenreihen verzichten auf die Einforderung von Druckkostenzuschssen. Doch mitunter bernimmt das Institut oder die Hochschulbibliothek im Rahmen des wissenschaftlich blichen Schriftenaustausches den Versand einer greren Anzahl, wenn das Thema der Ausrichtung seiner Forschung entspricht. Eine Dissertation ist damit eine vollwertige Forschungsarbeit. Im Laufe der Jahrhunderte kehrte sich die Gewichtung von Dissertation und mndlichem Verfahren.

In manchen Fachgebieten ist es blich, dass Promotionsthemen mit dem Namen des Bearbeiters und des Betreuers in Fachzeitschriften oder Forschungsdatenbanken verffentlicht werden. Juni 2001 ( Memento vom. Beispielsweise wurden Dissertationen im Fach Kunstgeschichte stets in der Zeitschrift Kunstchronik verffentlicht, mittlerweile in einer Datenbank: /fb13/studium/promotion Angabe der Universitt Marburg zur Dauer einer Doktorarbeit im FB Physik Promotionsordnung der Fakultt fr Geisteswissenschaften der Universitt Hamburg, Fassung vom. In Deutschland darf ein Doktorgrad oft erst gefhrt werden, nachdem die Dissertation publiziert wurde. Hierbei reicht der Doktorand statt der Monografie eine Anzahl von inhaltlich zusammengehrigen Verffentlichungen in Fachzeitschriften ein; meistens werden drei Fachartikel verlangt, obwohl sie zum Zeitpunkt der Einreichung je nach Fakultt nicht zwangslufig alle bereits verffentlicht sein mssen. Durch diese Vorgehensweise soll sichergestellt werden, dass dauerhaft Exemplare der Dissertation in mindestens zwei Bibliotheken aufbewahrt werden und zugnglich sind. Julian Waiblinger: Plagiat in der Wissenschaft: zum Schutz wissenschaftlicher Schriftwerke im Urheber- und Wissenschaftsrecht ( Schriftenreihe des Archivs fr Urheber- und Medienrecht, Band 262). Der deutsche Wissenschaftsrat vertritt seit 2009 eine hnliche Position.

Im Regelfall beantragt der Interessent nach Abschluss des Studiums beim Dekanat die Zulassung als Doktorand und benennt sein Forschungsthema. Aus diesem Grund gibt es eine Debatte ber eine Vereinheitlichung der Promotionsanforderungen. Hauser: Die medizinische Doktorarbeit in Deutschland. Danach kommen mit deutlichem Abstand die verschiedenen Formen des Selbstverlages, Book-on-demand und Online-Verffentlichung. Februar 2014 VGH Baden-Wrttemberg Beschluss vom. Je nachdem wie viel Zeit bis zur Verffentlichung vergangen ist, kann allerdings auch eine berarbeitung bzw. Das eigentliche Promotionsverfahren auf fachlicher Seite ist mit der positiven Beurteilung der schriftlichen und mndlichen Leistungen abgeschlossen, was mit einem entsprechenden Zeugnis dokumentiert wird.

Eine Aufnahme der Arbeit in eine solche Reihe bedeutet allerdings nicht immer, dass auch ein Druckkostenzuschuss bernommen wird. Sie verneinen damit die Frage, ob ein Trger eines Doktorgrades damit generell ein hheres und deshalb schtzenswertes Vertrauen geniet, das niemand auch er selbst nicht straflos brechen darf. Doktorandenstellen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fchern (teils auch in der Medizin und in den Geisteswissenschaften) kann die Arbeit an der Dissertation aufgrund des Umfanges der Themen innerhalb eines begrenzten Zeitraums von 3 bis 4 Jahren im Rahmen einer bezahlten. Whrend in der ersten Hlfte des. Daher wird beispielsweise die (ausschlieliche) Verffentlichung auf einer privaten Homepage des Verfassers normalerweise nicht anerkannt. 1 Fr Gliederung, Zitate anderer Arbeiten und den formalen Nachweis der Selbstndigkeit sind gewisse Formen blich oder in der Promotionsordnung der Fakultt bzw.

Dies war in Deutschland vor allem in der wirtschaftlich schwierigen Zeit nach den beiden Weltkriegen blich, bedurfte jedoch der Genehmigung der Fakultt. Die Nationalbibliothek vergibt ebenfalls eine so genannte URN. Beide sehen grundstzlich kein ffentliches Interesse, das den Verzicht aus juristischer Sicht ausschlieen wrde. Juli K 2158/14, abgerufen. 6 In der Regel werden von den Fakultten keine festen Zeitrume vorgegeben, da beispielsweise durch unerwartete Forschungsergebnisse, notwendige Reisen usw.

Aus diesem Grund wird der deutsche. . Dennoch kommt es bisweilen vor, dass bei der Deutschen Nationalbibliothek kein Exemplar der jeweiligen Dissertation vorhanden bzw. Wissenschaftsrat bemngelt Qualitt des. Weitere Informationen, neben der Zentralbibliothek finden Sie bei uns rund 70 Instituts-, Lehrstuhl- und Klinikbibliotheken mit spezieller Literatur zu einzelnen Fachgebieten. Der Chirurg 87 (2016. . Wesentliche Faktoren sind dabei: Kosten: Am gnstigsten ist die elektronische Verffentlichung, die oft von der Hochschule bernommen wird.

25 Gerichtsentscheidungen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Das Verwaltungsgericht Frankfurt fhrte in einem Urteil aus, dass in einer Doktorarbeit jeder Gedankengang und jede Funote, die nicht aus eigener gedanklicher Leistung, sondern von dem Werk eines anderen herrhrten, als solche zu kennzeichnen seien. 16 Strafbar ist die gegebenenfalls falsche eidesstattliche Versicherung, wenn die Universitt durch Gesetz oder Rechtsverordnung befugt ist, im Promotionsverfahren eine eidesstattliche Versicherung abzunehmen. Manche ltere Promotionsordnungen sehen diese Art der Verffentlichung als Mglichkeit jedoch noch vor. Der Ausschuss prft die formalen Kriterien und entscheidet ber Annahme oder Ablehnung. 494/08: Plagiat in einer Dissertation a b c d Hermann Horstkotte, vom. November des Verwaltungsverfahrensgesetzes bzw. Sie wird meistens an einem Institut unter Betreuung eines Professors oder Privatdozenten erstellt, der traditionell Doktorvater (bzw. 25 Der gleiche Meinungsstreit wurde schon 1988 in der Fachwelt gefhrt, als der schleswig-holsteinische Landtagsabgeordnete und Jurist Trutz Graf Kerssenbrock wegen angeblicher Verfahrensmngel bei der Promotion seinen Doktorgrad zurckgab.

Neue materialien