Biologie genetik zusammenfassung


20.01.2021 10:16
Grundbegriffe der Genetik Zusammenfassung - Frustfrei lernen

Genetik bersicht - auf

Homozygot: Die Pflanzen besitzen die Erbinformation AA oder aa, also sind sie reinerbig ( homozygot). Populationen sind der Angriffspunkt fr evolutionre Prozesse. Eine zentrale Rolle in der Regulation der Apoptose spielt p53; dieses Protein wirkt auch als Tumorsuppressor. Demgem sind stark basische Proteine zur Kompensation der negativen Ladungen der Phosphatgruppen der DNA notwendig. Analog falls mehr als zwei X vorhanden, haben mehrere inaktive X (Barr-k.) kodominant, zwei Allele die beide Dominant sind und zusammen Ausgebildet werden.

Biologie Genetik Zusammenfassung Flashcards Quizlet

Der Mensch verfgt wie andere Primaten auch ber knapp 400 Geruchsrezeptoren; im Gegensatz zu Schimpansen haben Menschen auch einige Gene fr Rezeptoren von Pheromonen. Die Ratte erobert sich allerdings in der biomedizinischen Forschung als genetisch manipulierbares Modell ihre Bedeutung zurck. Mehrere Palindrome auf dem Y-Chromosom ermglichen dagegen intrachromosomale Rekombinationen.  Die ungleiche Anzahl von Geschlechtschromosomen in den beiden Geschlechtern verlangt einen regulativen Ausgleich der Expression der auf ihnen gelegenen Gene (Dosiskompensation). Die Translationsgeschwindigkeit dieser Leitsequenz bestimmt, ob im darauffolgenden Abschnitt des primren Transkripts intramolekulare Basenpaarungen entstehen knnen, die als Terminationssignale fr die Transkription wirken. Neben der Selektion und Zufallsvernderungen gibt es noch eine Vielzahl weiterer Evolutionsmechanismen wie Migration, Isolation und Grndereffekte, die Auswirkungen auf den Genpool von Populationen haben. Die ersten Genregulationsmodelle wurden an Bakterien erarbeitet; es gibt negative (Repression) und positive (Induktion) Kontrollmechanismen. In Drosophila wird dies durch eine erhhte Genaktivitt im X-Chromosom erreicht. Wieso haben Eltern oft hnliche Eigenschaften wie ihre Nachkommen, vor allem in der Tierwelt? Je nher verwandt je besser.

Genetik - Alles zum Thema Lernen mit der StudySmarter App

Promotor Anfangsstelle eines Genes auf der DNA Terminationsstelle Ende eines Genes auf der DNA Codogener Strang Der codogene Strang ist derjenige DNA-Einzelstrang der DNA-Doppelhelix eines proteincodierenden Gens, der fr die Transkription genutzt wird.  Das Rett-Syndrom ist eine X-gekoppelte, dominante, schwere neurodegenerative Erkrankung. Das bedeutet, dass sie mit zwei Informationen ausgestattet sind. Vernderung der Chromosomenzahl, ist meist letal, Polyploidie, Monosomie, Trisomie. 8 Definiere die Begriffe Erbgang, Phnotyp, Genotyp, Gen, Allel, Parentalgeneration, Filialgeneration, dominant, rezessiv. Ursachen sind unter anderem Mutationen in Genen, die fr Rezeptoren bzw. Hierbei spielen sowohl DNA-bindende Transkriptionsfaktoren als auch Hormone und andere Signalmolekle eine wichtige Rolle (z. Kapitel 6: - Chromosomen sind normalerweise nur im kondensierten Zustand whrend der Pro-, Meta- und Anaphase der Mitose bzw. Johann Gregor Mendel: Gregor Johann Mendel war ein Ordenspriester und bedeutender Naturforscher, der die nach ihm benannten mendelschen Regeln der Vererbung entdeckte.

Zusammenfassung Klasse 9/10 - Biologie-Unterricht

Das Proopiomelanocortin-Gen (pomc) ist ein kleines polycistronisches Gen, das posttranslational in verschiedene Peptidhormone gespalten wird. Im Zusammenwirken mit Umwelteinflssen definiert der Genotyp den Phnotyp; vom Phnotyp kann nicht auf den Genotyp zurckgeschlossen werden. Bei der zellulren Differenzierung kann eine gezielte Vermehrung bestimmter Gene erfolgen. Die Differenzierung von Zellen wird durch spezielle Signale ausgelst. Einzelne Abschnitte heissen Okazakifragmente. Wichtig : Wir sehen uns in diesem Artikel nur einen Teil wichtiger Begriffe der Genetik. Je zwei Molekle der Histone H2A, H2B, H3 und H4 bilden ein Nukleosom, um das sich die DNA-Doppelhelix windet.

7 Tipps, wie Du mit Last-Minute-Lernen Deine Prfung rettest

Multiple Allele, von einem Gen mehr als zwei Allele. Genmutation, mutation der DNA in einem Gen (z.B. Der genetische Code der Mitochondrien unterscheidet sich teilweise vom Universal-Code, mitochondriale DNA wird nur matroklin vererbt. (Uniformittsregel reziproke Kreuzungen liefern das gleiche Resultat. Mikroevolutive Prozesse knnen zu schnellen Verhaltensnderungen ganzer Populationen fhren. Polaritt DNA hat ein 3' und ein 5' End, wird immer vom 5' End her gelesen Denaturierung DNA bei 80 denaturiert die DNA, bei Abkhlung kann sie wieder zu einer Doppelhelix werden Hybridisierung DNA-Einzelstrnge von zwei verwandten Organismen kann Teilweise zusammen hybridisieren zu einer Doppelhelix. Mitose Meiose Vergleich, interphase, vererbung, zellkern, kernhlle / Kernmembran. In der Tierzucht werden transgene Tiere zur Verbesserung der Tiergesundheit und zur Steigerung des Ertrags eingesetzt. Mendelsche Regel (Uniformitts- oder Reziprozittsregel) besagt, dass reziproke Kreuzungen reiner Linien stets Nachkommen mit gleichen Merkmalen ergeben. Fehlerhafte Chromosomenverteilungen whrend der meiotischen Teilungen sind hufig.

Landesprfungsamt fr Lehrmter an Schulen: Startseite

Bakteriophagen (kurz Phagen) sind Bakterienviren und knnen entsprechend extrazellulre Phasen durchlaufen. Das Watson-Crick-Modell gestattet es, alle wichtigen Eigenschaften des Erbmaterials aus einfachen chemischen Mechanismen zu verstehen. Die Gesamtheit aller Erbinformationen wird als Genom bezeichnet. Chromosomenmutationen knnen die Zahl (Aneuploidie, Polyploidie; Monosomie, Trisomie) oder die Struktur der Chromosomen (Deletion, Inversion, Translokation) betreffen. Kapitel 8: - Epigenetik bezeichnet stabile Vernderungen in der Regulation der Genexpression, die whrend der Entwicklung, Zelldifferenzierung und Zellproliferation entstehen und ber Zellteilungen hinweg festgeschrieben und aufrechterhalten werden, ohne dass dabei die DNA-Sequenz verndert wird. Chromosomenarme ohne Telomere sind instabil. SiRNAs, miRNAs, DNA-Methylierung) spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Auf eine Prfung vorbereiten - Englisch-bersetzung

Es gibt Ribonukleinsuremolekle (RNA) und Desoxyribonukleinsuremolekle (DNA). Bei der Kreuzung der Sehbahn sind fr die ipsilateralen Axone der Transkriptionsfaktor ZIC2 und der Ephrin-Rezeptor B1 wichtig; fr die kontralateralen Axone spielen der Transkriptionsfaktor Islet2 und das Zelladhsionsmolekl NrCam eine wichtige Rolle. Mendelsche Regel, bei Kreuzung der F1 Generation entstehen nicht uniforme F2 wobei die Merkmale der P-Generation wieder auftauchen in einem Zahlenverhltniss (Spaltungsregel). Die cancerogene Wirkung beruht auf der Integration zellulrer Gene oder Teilen davon in das Virusgenom (Onkogene). Sie haben sich aus intrazellulren symbiotischen Parasiten entwickelt und ihre Eigenstndigkeit zugunsten einer engen funktionellen Interaktion mit dem nukleren Genom aufgegeben. Diese extrachromosomalen Elemente ermglichen auch bei den haploiden Prokaryoten Rekombinationsvorgnge. In der Regel beinhalten sie trans-Wechselwirkungen von repetitiven DNA-Elementen, die dauerhaft zur Verminderung der Genexpression bestimmter Gene fhren. Die Aufklrung des genetischen Codes und seiner grundlegenden Eigenschaften erfolgte unter Verwendung unterschiedlicher Methoden der Biochemie (z. Allele : Die einzelne Erbanlage fr ein bestimmtes Merkmal wird Gen genannt.

Bachelorarbeit Beispiele BWL, Psychologie, Informatik und

Die Erbsenpflanze wurde von Gregor Mendel verwendet und lieferte wichtige Grundlagen zur Genetik. Homozygot reinerbig; zwei gleiche Allele eines Gens (z. Von den mglichen Aneuploidien sind jedoch nur wenige lebensfhig (vor allem Trisomie 21 und Monosomie X).  Mitochondriale Erkrankungen mit Mutationen in der mitochondrialen DNA werden matrilinear vererbt und weisen hufig eine unvollstndige Penetranz auf. Die dazwischenliegenden »Lcken« werden als G1- bzw.

Entwicklung eines Fragebogens zur Arbeitszufriedenheit von

Im Cytoplasma erfolgt an den Ribosomen nach der in der mRNA festgelegten Reihenfolge die Polymerisierung der Aminosuren zu Polypeptiden (Translation). Das sich durchsetzende Allel wird als dominant bezeichnet, das andere als rezessiv. Die Differenzierung tritt erst spter ein. Monogene Formen des Autismus sind durch Mutationen in Genen verursacht, die fr synaptische Adhsionsmolekle codieren. Die moderne Genetik beginnt mit den Arbeiten Gregor Mendels in der Mitte des. RNA Polymerasen Bindet sich an den codogenen Strang, ffnet die Doppelhelix ein wenig, komplementre Basen werden angelagert und zusammengefgt. Mischerbig: Die Pflanzen sind mit der Erbinformation Aa ausgestattet. Eine 32-bp-Deletion im Chemokin-Rezeptor-Gen CCR5 verleiht einem kleinen Teil der europischen Bevlkerung Resistenz gegen eine HIV-Infektion. Ciliaten zeichnen sich durch einen Kerndualismus aus: ein Mikro nukleus im Dienst generativer Prozesse und ein Makronukleus fr die vegetativen Funktionen.

Jura Schwerpunkt: Wo kann ich was studieren?

Der Kern ist durch eine Kernmembran vom Cytoplasma abgegrenzt; das Karyoplasma ist aber ber Poren in der Kernmembran mit dem Cytoplasma verknpft. Trotz ihres sehr gleichfrmigen Aufbaus weist sie eine groe Variabilitt in Einzelheiten ihrer Struktur auf. Kapitel 12: - Zentrale Differenzierungsprozesse, insbesondere in der Frhentwicklung von Tieren, aber auch bei der Organdifferenzierung von Pflanzen, werden hierarchisch auf dem Niveau der Transkription reguliert. Unser Artikel zu den Grundbegriffen der Genetik soll euch die wichtigsten Begriffe dieses Bereiches der Biologie mglichst kompakt wiedergeben. Daher ist ein Strang der neuen DNA immer von der alten DNA. Unabhngig vom Geschlecht, beide sind gleich gut Vertreten. Ausnahme: Rezessive Allele kommen im homozygoten Zustand zur Merkmalsausbildung. Apoptose (programmierter Zelltod) ist ein genetisch programmierter Prozess zur Verhinderung von unkontrollierter oder unerwnschter Zellproliferation. Die entstehenden Individuen sind identisch (Klone). AS werden hier verknpft tRNA aus.

Neue materialien